Freundeskreis der Suchtkranken und ihrer Angehörigen e.V.

 Mürwiker Str. 28 – 30 ( 360° Haus des SBVs, 1.OG )

 24943 Flensburg

 Gruppentelefon: 0160 / 2022 507 e-mail ( freundeskreis-flensburg-ev@web.de )

        Home / Leitbild / Aktivitäten / Suchtkrankenhilfe in Fl / Vermischtes

 

Wir leisten ehrenamtliche Hilfe.

 

Menschen in den Freundeskreisen können nach einer gewissen Zeit der Reifung zu aktiven Mitarbeiter/innen in der Sucht-Selbsthilfe werden. Sie geben dann ihre persönlichen Erfahrungen an Interessierte weiter und informieren über Suchterkrankungen in Schulen, Konfirmandengruppen, Betrieben etc. Dies geschieht immer ehrenamtlich und unentgeltlich.

Mit diesem bürgerschaftlichen Engagement leisten die Mitglieder der Freundeskreise einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag und tragen zu Einsparungen im Gesundheitswesen bei.

Die Übernahme von Aufgaben bringt jedoch auch finanzielle Belastungen mit sich und ist kaum und materielle Unterstützung durchzuführen. Die Annahme von öffentlichen Geldern bringt Sachzwänge mit sich, die die Struktur einer Selbsthilfegruppe beeinflussen und auch gefährden können. Freundeskreise sind sich ohne ideelle dieser Gefahr bewusst. Der unbestrittene Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe steht dabei immer an erster Stelle.